Türk Günleri Kapanış Konuşması

Çetiner Karahan 02.10.2011
Verehrte Gäste,

herzlich willkommen zur Abschlussveranstaltung der 5. Türkischen Tage.

Unter der Schirmherrschaft des Badischen Landesmuseums, des türkischen Generalkonsulats und der Organisation der Deutsch-Türkischen Kulturplattform haben wir erneut zwei wundervolle und faszinierende Tage erleben können.

Die Türkischen Tage sind mittlerweile die Plattform für gegenseitige Anregungen und regelmäßigen Austausch der Kulturen und tragen kontinuierlich zur dynamisch wachsenden deutsch-türkischen Beziehung bei.

Einerseits wurde die traditionelle und moderne türkische Kultur vorgestellt und andererseits wurden Themen behandelt, die für unser Land von großer Bedeutung sind. Aufgrund der historischen und geografischen Besonderheiten der türkischen Kultur wird die Türkei zu Recht als Schmelztiegel der Kulturen bezeichnet.

Wie schon bei der Eröffnung erwähnt, ist dieses Jahr das 50. Jahr der Migration aus der Türkei. Die Beziehungen zwischen unseren beiden Völkern reichen zwar viel weiter in die Geschichte zurück, doch die Unterzeichnung des Anwerbeabkommens am 01. September 1965 gab den deutsch-türkischen Beziehungen eine neue Richtung. Sie hatte für unsere beiden Länder weitreichende soziopolitische Folgen und ist sicher auch eine der Grundlagen unserer heutigen bilateralen Beziehungen. In dieser Hinsicht wurden auch in den 2 Tagen Programme geboten, die die Bedeutung der Migration aus der Türkei hervorgehoben haben.

Gestärkt durch eine aus den Prüfungen vergangener Zeit geschmiedeten Freundschaft, geleitet von Bestrebungen auf der Grundlage gemeinsamer Werte, wünsche ich mir sehr, dass die Türkischen Tage weiterhin Gelegenheit geben, neue Perspektiven für die deutsch-türkischen Beziehungen zu eröffnen und zu vertiefen.

Ich freue mich, dass die Türkischen Tage mit einer Vielzahl an Veranstaltungen gewürdigt wurden. Kunst und Literatur wurden bereits mit der Gründung der modernen türkischen Republik in besonderem Maße und mit viel Sorgfalt durch den Gründer in eine von der Gesellschaft anerkannte Form gebracht. Alle Programmdarbietungen zeigten die Vielfalt und verbindende Kraft unserer Kultur, aber auch die harmonische Begegnung der verschiedenen Lebensentwürfe.

Herzlichen Dank besonders an Herrn Prof. Siebenmorgen und an alle Zuständigen des Museums und der Vereine, an alle Mitwirkende und Künstler.

Außerdem möchte ich diesen Abend zum Anlass nehmen, um mich von Ihnen zu verabschieden. Mein Dienst hier in Karlsruhe als Generalkonsul der Republik Türkei endet Ende dieses Jahres und ich kehre in die Türkei zurück. Somit möchte ich allen Anwesenden für ihr persönliches Wohlergehen meine besten Wünsche aussprechen und wünsche ihnen ein angenehmes Abschlusskonzert mit Herrn Eren Kuştan und Frau Zeynep Özsuca.

Nach dem Konzert möchte ich Sie herzlich zu einem Umtrunk mit unseren Künstlern im Foyer einladen. Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

Pazartesi - Cuma

08:30 - 14:00


  • T.C.K.B.K KÜTÜPHANESi
  • 1.1.2018 Resmi Tatil - Yılbaşı
    30.3.2018 Dini Tatil - Paskalya Arifesi
    2.4.2018 Dini Tatil - Paskalya
    1.5.2018 Resmi Tatil - İşçi Bayramı
    10.5.2018 Dini Tatil - Hz. İsa’nın Göğe Yükselişi
    21.5.2018 Dini Tatil - Küçük Paskalya
    31.5.2018 Dini Tatil - Yortu Bayramı
    15.6.2018 Dini Tatil - Ramazan Bayramı 1. Gün
    21.8.2018 Dini Tatil - Kurban Bayramı 1. Gün
    3.10.2018 Resmi Tatil - AFC Milli Günü
    29.10.2018 Resmi Tatil - Cumhuriyet Bayramı
    1.11.2018 Resmi Tatil - Azizler Yortusu
    25.12.2018 Resmi Tatil - Noel 1. Gün
    26.12.2018 Resmi Tatil - Noel 2. Gün