Symposium über die staatliche Förderungen für die Investitionen in der Türkei

Nevzat Arslan 07.11.2018
Sehr geehrte Gäste,

Ich freue mich heute bei der gemeinsamen Veranstaltung der Stadt Mannheim, des Verbandes türkischer Unternehmer Rhein Neckar und unserem Generalkonsulat, sein zu dürfen.

Unser Handelsattaché Herr Mehmet Ali Çolakoğlu wird Ihnen die staatlichen Beihilfen in der Türkei näherbringen.

Ich möchte Ihnen kurz anhand Marko ökonomischer Werte erläutern, wieso man in der Türkei investieren sollte.

Der auf und absteigende Fremdwährungskurs in den letzten 3 Monaten ist Ihnen sicherlich bekannt. Es scheint, als wäre dies nun vorbei. Die Wirtschaft benötigt Stabilität und Vorhersehbarkeit. Mit den Maßnahmen und Reformpaketen wird ein unabhängigeres, starkes und mehr exportierendes Wirtschaftsmodell bezweckt.
In diesem Wandel und der Neustrucktierungszyklus bietet die türkische Wirtschaft wichtige Investitionsmöglichkeiten.

Wachsende Wirtschaft
- Die Türkei hat das im Jahr 2002 bei 231 Milliarden US-Dollar liegende Volkseinkommen fast vervierfacht.
Im Schnitt gab es eine Wachstumsrate von 5% und gehörte damit zu den schnell wachsenden Wirtschaften der Welt. Die türkische Wirtschaft ist weltweit an 17. und europaweit an der 6. Stelle.
- Das Pro-Kopf-Einkommen (PKE) liegt bei 10.500 US-Dollar, wobei das Volkseinkommen nach Kaufkraftparität bei 25.000 US-Dollar liegt. Das türkische Außenhandelsvolumen liegt bei rund 400 Milliarden US-Dollar. Im Jahr 2018 erwartet man einen Abwärtstrend im Export und eine Steigerung im Export.

Einwohner
- Die über 80 Millionen Einwohner und etwa 40 Millionen Touristen bieten ein großes Potenzial.
- Im Vergleich zu den EU-Staaten hat sie die größte junge Bevölkerung.
- Sie hat einen qualifizierten und wettbewerbsfähigen Arbeitsmarkt.

Ein liberales und innovatives Investitionsumfeld
- Eine unternehmensfreundliche Umgebung, in der durchschnittlich in 6 Tagen ein Unternehmen gegründet werden kann.
- Wettbewerbsfähige Investitionsbedingungen
- Eine starke Industrie- und Dienstleistungskultur
- Mehr als 33.000 ausländische Kapitalgesellschaften
- Internationale Schiedsgerichtsbarkeit
- Übertragungsgarantie

Infrastruktur
- Neue und fortschrittliche technische Infrastruktur in den Bereichen Verkehr, Telekommunikation und Energie
- Hochentwickelter und kostengünstiger Seetransport
- Vorteile im Transport nach Mittel- und Osteuropa durch Zugverkehr
- Gut strukturierte Transporteinrichtungen und direkte Versandmöglichkeiten in die meisten EU-Länder

Zentrale Lage
- Leichter Zugang zu den 1,5 Milliarden Kunden in Europa, Eurasien, dem Nahen Osten sowie Nordafrika.
- Sofern Sie in ein Flugzeug in der Türkei einsteigen, können Sie in maximal 4 Stunden an die 25 Billionen starke Weltwirtschaft Waren verkaufen. In diesen Ländern können Sie morgens hin und abends zurückreisen.
- Unternehmensmitarbeiter können in der Türkei ein sehr zivilisiertes Leben führen und ihre Kinder in hoch qualitativen Bildungseinrichtungen erziehen, sowie Vorteile von hoch qualitativen Gesundheitseinrichtungen nutzen.


Deutsche Investitionen in der Türkei
Deutschland ist der wichtigste Handelspartner der Türkei und das bilaterale Handelsvolumen erreichte im Jahr 2017 fast 40 Milliarden Euro. Deutschland ist immer noch das sechstgrößte Investorenland in der Türkei. Die Anzahl der in unserem Land tätigen deutschen Kapitalgesellschaften beträgt über 7.000 und schafft für 120.000 Menschen Arbeitsplätze.

Zwischen 2002 und 2018 betrug die Höhe der deutschen Investitionen in der Türkei 9,3 Milliarden Euro. Wenn man betrachtet, dass die Auslandsinvestitionen Deutschlands in den letzten 10 Jahren 1.2 Billionen Euro betrug, sieht man, dass die Investitionen in der Türkei doch gering blieben.

Der Jahresumsatz der von türkischstämmigen Bürgern in Deutschland betriebenen knapp 120.000 Unternehmen beträgt fast 70 Milliarden Euro. Diese Unternehmen beschäftigen 720.000 Menschen.

Man erkennt, dass die in Deutschland ansässigen Arbeitgeber meist verbunden mit der Türkei arbeiten. Diese Periode bietet neue Möglichkeiten, ihre Investitionen zunehmend zu diversifizieren.

Wir alle haben die Pflicht, die türkisch-deutsche Zusammenarbeit zu fördern. In diesem Zusammenhang möchte ich allen Teilnehmern, die heute hier sind und dieses Ziel fördern gratulieren und grüße Sie alle herzlich.

Pazartesi - Cuma

08:30 - 14:00


  • T.C.K.B.K KÜTÜPHANESi
  • 1.1.2018 Resmi Tatil - Yılbaşı
    30.3.2018 Dini Tatil - Paskalya Arifesi
    2.4.2018 Dini Tatil - Paskalya
    1.5.2018 Resmi Tatil - İşçi Bayramı
    10.5.2018 Dini Tatil - Hz. İsa’nın Göğe Yükselişi
    21.5.2018 Dini Tatil - Küçük Paskalya
    31.5.2018 Dini Tatil - Yortu Bayramı
    15.6.2018 Dini Tatil - Ramazan Bayramı 1. Gün
    21.8.2018 Dini Tatil - Kurban Bayramı 1. Gün
    3.10.2018 Resmi Tatil - AFC Milli Günü
    29.10.2018 Resmi Tatil - Cumhuriyet Bayramı
    1.11.2018 Resmi Tatil - Azizler Yortusu
    25.12.2018 Resmi Tatil - Noel 1. Gün
    26.12.2018 Resmi Tatil - Noel 2. Gün