10. Deutsch Türkische Kulturtage 2018

Nevzat Arslan 30.06.2018

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup,

Sehr geehrte Frau Dr. Schoole Mostafawy,
Leiterin des Referats Kunstgeschichte

Sehr geehrte Vorsitzende der Deutsch-Türkischen Kulturplattform Emine Ulusoy,

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,


Verehrte Gäste,


Ich begrüße Sie ganz herzlich, unsere sehr verehrten Staatsbürgerinnen und Staatsbürger und deutschen Freunde, die sich gemeinsam mit uns heute hier befinden.


Im Namen von Frau Emine Ulusoy, die die Organisation der zehnten Deutsch-Türkischen Tage übernommen hat, bedanke ich mich ganz herzlich bei den sehr verehrten Mitgliedern der deutsch-türkischen Kulturplattform und allen Behörden und Personen die sich bei der Verwirklichung dieser Veranstaltung beteiligt haben.

Wir nähern uns dem 60. Jahrestag der türkischen Migration nach Deutschland. Unsere Gesellschaft hat in Form großer Fortschritte eine wichtige Position in Deutschland erreicht. Sie hat sich innerhalb der Anpassung an die deutsche Gesellschaft ihre Kultur bewahrt und mit dieser Eigenschaft einen Beitrag zur kulturellen Vielfalt und dem kulturellen Reichtum Deutschlands geleistet.


Die türkische Gesellschaft lebt in Harmonie und Frieden mit der deutschen Gesellschaft zusammen. Wir sind glücklich darüber, dass die Deutsch-Türkischen Tage, die das Symbol dieses Zusammenlebens bilden, nun zum zehnten Mal stattfinden.


Die Türkei ist wichtig für Deutschland und Deutschland ist wichtig für die Türkei. Deutschland bildet die zweite Heimat für die 3,5 Millionen unserer Staatsbürgerinnen und Staatsbürger die hier ihr täglich Brot verdienen.

Diese Menschen leisten einerseits einen Beitrag für die deutsche Wirtschaft und gleichzeitig auch für die türkische Wirtschaft, indem sie mit ihren Verdiensten ihren Familien und Verwandten in der Türkei helfen. Das türkische Volk ist der in Deutschland lebenden türkischen Gesellschaft dankbar dafür.


In Leitung des Karlsruher Oberbürgermeisters Herrn Dr. Mentrup und des Badischen Landesmuseums Frau Dr. Mostafawy möchte ich der Karlsruher Stadtverwaltung und dem Badischen Landesmuseum meinen besonderen Dank für deren Unterstützung der Deutsch-Türkischen Kulturtage aussprechen.


Dass der prestigeträchtigste Ort in Karlsruhe, das Karlsruher Schloss als Gastgeber für die Deutsch-Türkischen Tage fungiert, ist ein wichtiger Beweis für ihre Unterstützung. Dieses wissen wir zu schätzen. Ich wünsche mir von Herzen, dass diese fruchtbare Zusammenarbeit in den kommenden Jahren zunehmend fortgeführt wird.


Baden-Württemberg ist eines der Bundesländer, das hinsichtlich der Bildung in der Muttersprache am meisten Unterstützung bietet.


Es gibt eine parallele Beziehung zwischen einer guten Integration und einer guten Bildung hinsichtlich der Muttersprache. Die gemeinsame Erwartung der hier lebenden Türkinnen und Türken ist, dass der Türkischunterricht in der Form in den deutschen Lehrplan eingeführt wird, dass es den Übergang in die nächste Klasse beeinflussen kann.


Es ist ein schönes und buntes Programm erstellt worden, in dem sich sowohl türkische als auch deutsche Künstlerinnen und Künstler begegnen werden. Ich wünsche mir, dass alle die Gelegenheit nutzen, an diesem schönen Fest teilzunehmen.

In diesem Sinne bedanke ich mich nochmals bei allen von ganzem Herzen in der Hoffnung, dass wir uns noch auf vielen weiteren Festen begegnen werden.


Pazartesi - Cuma

08:30 - 14:00


  • T.C.K.B.K KÜTÜPHANESi
  • 1.1.2018 Resmi Tatil - Yılbaşı
    30.3.2018 Dini Tatil - Paskalya Arifesi
    2.4.2018 Dini Tatil - Paskalya
    1.5.2018 Resmi Tatil - İşçi Bayramı
    10.5.2018 Dini Tatil - Hz. İsa’nın Göğe Yükselişi
    21.5.2018 Dini Tatil - Küçük Paskalya
    31.5.2018 Dini Tatil - Yortu Bayramı
    15.6.2018 Dini Tatil - Ramazan Bayramı 1. Gün
    21.8.2018 Dini Tatil - Kurban Bayramı 1. Gün
    3.10.2018 Resmi Tatil - AFC Milli Günü
    29.10.2018 Resmi Tatil - Cumhuriyet Bayramı
    1.11.2018 Resmi Tatil - Azizler Yortusu
    25.12.2018 Resmi Tatil - Noel 1. Gün
    26.12.2018 Resmi Tatil - Noel 2. Gün