Rhein-Neckar Türk İşverenler Derneği'nin Yeni Yıl Resepsiyonu

Serhat Aksen 20.01.2013
Neujahrsempfang des Verbandes Türkischer Unternehmer Rhein-Neckar 20 Januar 2013

Sehr geehrter Herr Gültekin Demir, Vorsitzender des Verbandes Türkischer Unternehmer Rhein-Neckar,
Sehr geehrte Frau Dr. Ulrike Freundlieb, Bürgermeisterin für Bildung, Jugend, Gesundheit und Sport,
Sehr geehrter Herr Memet Kılıç, Bundestagsabgeordneter (Grünen),
Sehr geehrter Herr Stefan Rebmann, Bundestagsabgeordneter (SPD)
Sehr geehrter Herr Mustafa Baklan, Geschäftsführer der Bak Kardesler (Lebensmittelhandelsgesellschaft),
Sehr geehrter Herr Ahmet Bayraktar, Handelsattaché in Stuttgart
Sehr geehrte Pressevertreter,
Liebe Gäste,

Ich freue mich sehr, heute, bei dem Jahresempfang des Verbandes Türkischer Unternehmer Rhein-Neckar, zu ihnen sprechen zu dürfen. An dieser Stelle wünsche ich ihnen allen ein schönes, glückliches, erfolgreiches und gesundes Jahr.

Die weitere Entwicklung der wirtschaftlichen Dimension der Beziehungen zwischen der Türkei und Deutschland ist unser gemeinsames Ziel. Die Tätigkeiten der türkischstämmiger Unternehmer und Unternehmerinnen erfüllen uns mit Stolz. Sie haben sich im Laufe der Zeit zu einem festen Bestandteil der deutschen Wirtschaft entwickelt und bereichern die Gesellschaft, in dem sie beispielsweise dem wirtschaftlichen Wohlstand beitragen, sowie Arbeits- und Ausbildungsplätze schaffen. In Deutschland leben heute rund 80.000 türkische und türkischstämmige Unternehmerinnen und Unternehmer. Unsere Unternehmer bieten für mehr als 400.000 Menschen Beschäftigungsmöglichkeiten.

Der Verband Türkischer Unternehmer ist mit seiner erfolgreichen Tätigkeiten eines unserer bemerkenswerten Vereine. Er ist nicht nur im wirtschaftlichen Bereich, sondern auch mit seinen sozialen Verantwortungsprojekten, beispielhaft. Ich bin sicher, dass diese Tätigkeiten weiterhin zunehmend dauern werden.
Meine Damen und Herren,

Für die Weiterentwicklung der wirtschaftlichen Tätigkeiten müssen wir gemeinsam noch Vieles tun. Vor allem bin ich der Meinung, dass die Beziehungen zwischen der Unternehmer, Unternehmerverbände und der IHK in Deutschland gestärkt werden müssen. Ich möchte die Unternehmer türkischer Herkunft in dieser Hinsicht ermutigen und bitte auch die IHK“s sich mehr zu bemühen um die Unternehmer türkischer und Herkunft anderer Nationalitäten zu erreichen. Eigentlich weiß ich, dass es auch Ziel der IHK Rhein-Neckar ist.

Ich bin der festen Überzeugung, dass wir uns bezüglich der Berufsbildung mehr bemühen müssen. Während die berufliche Bildung unter den deutschen Jugendlichen bei %64 liegt, sinkt diese Rate unter den Migranten auf %31. Wir als Generalkonsulat nutzen jede Gelegenheit, die Jugendlichen im Bezug auf berufliche Bildung zu fördern. Wir haben gemeinsame Projekte mit den Agenturen für Arbeit.

Zudem bitten wir unsere Unternehmer und die IHK“s, die berufliche Bildungsmöglichkeiten an breiteres Publikum bekannt zu geben und die Barrieren insbesondere bei Bewerbungen von Migranten zu beseitigen. An dieser Stelle möchte ich die Gelegenheit nutzen und sie an die Veranstaltung bezüglich Berufsbildung, die wir mit der Bundesagentur für Arbeit am Mittwoch, den 30. Januar 2013 in Mannheim organisieren werden, erinnern.

Ich wünsche allen Unternehmern und allen hier Anwesenden noch einmal ein glückliches, erfolgreiches und gesundes neues Jahr.

Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit.



Pazartesi - Cuma

08:30 - 14:00


  • T.C.K.B.K KÜTÜPHANESi
  • 1.1.2018 Resmi Tatil - Yılbaşı
    30.3.2018 Dini Tatil - Paskalya Arifesi
    2.4.2018 Dini Tatil - Paskalya
    1.5.2018 Resmi Tatil - İşçi Bayramı
    10.5.2018 Dini Tatil - Hz. İsa’nın Göğe Yükselişi
    21.5.2018 Dini Tatil - Küçük Paskalya
    31.5.2018 Dini Tatil - Yortu Bayramı
    15.6.2018 Dini Tatil - Ramazan Bayramı 1. Gün
    21.8.2018 Dini Tatil - Kurban Bayramı 1. Gün
    3.10.2018 Resmi Tatil - AFC Milli Günü
    29.10.2018 Resmi Tatil - Cumhuriyet Bayramı
    1.11.2018 Resmi Tatil - Azizler Yortusu
    25.12.2018 Resmi Tatil - Noel 1. Gün
    26.12.2018 Resmi Tatil - Noel 2. Gün