NEUJAHRSEMPFANG DES VERBANDES TÜRKISCHER UNTERNEHMER RHEIN-NECKAR

Cem ÖRNEKOL 15.01.2017

Sehr geehrter Herr Vorstandsvorsitzender des Verbandes Türkischer Unternehmer,

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Dezernat III der Stadt Mannheim, Dr. Ulrike Freundlieb,

Sehr geehrte Vorstandsmitgliederdes Unternehmerverbands,

Verehrte Gäste,

Vor Beginn meiner Rede möchte ich das erschütterndeEreignis, das uns alle zutiefst schockiert und betrübt hat erwähnen. Wir sind schockiert über den brutalen Mord des erfolgreichen Unternehmers und Familienvaters Ismail Torun, der unserer Gesellschaft in Mannheim und Ludwigshafen vertraut war und von allen gemocht wurde.Ich bitte um Erbarmen und Gnade Gottesfür den Verstorbenenund spreche mein herzliches Beileid an seine trauernden Familienangehörigen aus. Ich möchte betonen, dass sowohl das Generalkonsulat in Mainz als auch wir in Karlsruhe diese Angelegenheit bei den zuständigen deutschen Behörden verfolgen werden, damit die Täter dieses schrecklichen Verbrechens die Strafe erhalten, die sie verdienen.


Verehrte Gäste,

Ich freue mich sagen zu können, dass der Verband Türkischer Unternehmer Rhein-Neckar sowohl mit seinen institutionellen Projekten, als auch durch einzelne Bemühungen seiner Mitglieder nicht nur im Bereich Rhein-Neckar, sondern noch umfangreicher, über die Grenzen hinaus für die Türkei und für Deutschland in verschiedenen Bereichen nützliche Projekte verzeichnet.

Dieses positive Bild zeigt uns, welche Ebene unsere Landsleute und deren Kinder, die vor einem halben Jahrhundert als Arbeiter hierher kamen, erreicht haben und welche Strecke sie zurücklegten. Es ist ein Bild, das den Willen unserer Gesellschaft mit seinen kleinen und großen Unternehmen, sozialen und kulturellen Projekten darstellt, die diesem Land beigetragen haben. Überall gibt es ausgebildete, in der Gesellschaft teilhabende, berufstätige, selbstbewusste junge Türken/innen. Deren einzige Erwartung ist es, durch die deutsche Gesellschaft erkannt und in Kenntnis genommen zu werden.

Auf der anderen Seite des Bildes, befinden sich die Faktoren bezüglich der Realität und Vielfalt der Einwanderer in Deutschland, die anerkannt werden sollten. Wir können erkennen, dass im Laufe der Zeit bedachtsame und kleine Schritte unternommen und einige Anpassungen vorgenommen wurden, jedoch ist man dennoch nicht am gewünschten Punkt erlangt. Darüber hinaus sind wir besorgt, dass diese ohnehin schwer unternommenen Schritte, durch die in den letzten Jahren wachsenden negativen Entwicklungen, wie Fremdenfeindlichkeit, Diskriminierung und Islam Feindlichkeit auf der Strecke bleiben werden.

Ich denke, die Belohnung der populistischen Praktiken wäre nichts mehr als Verschönerung der Realität und könnte zu gefährlichen Entwicklungen führen, die die Probleme noch vertiefen würden. Mit dem Ziel kurzfristige, augenblickliche politische Errungenschaften zu erhalten, sollte man politische Diskurse und politisches Handeln vermeiden, die in Erinnerungen der türkischen Gesellschaft unvergessliche Spuren hinterlassen und türkisch-deutsche Freundschaften verletzen würden.

Die Einwanderung der Türken nach Deutschland hat zwischen den befreundeten Ländern eine feste und neue Brücke geschaffen. In Deutschland lebende Türken sind nun die wichtigste Dimension der türkisch-deutschen Beziehungen. Damit die Anstrengungen weiter nach vorne getragen werden können, müssten aufgeschlossene, vorausschauende und mutige Politiker sowohl auf nationalem als auch internationalem Boden aktiv werden.


Verehrte Gäste,

Ich möchteSiealle mit diesen Gefühlen und Gedankenbegrüßen. Ich möchtehervorheben,dass unsere größte Hoffnung undunsere Erwartungen für das Jahr 2017 unddie kommendenJahre sein wird, dass die Hindernisse beseitigt werden, die sich gegen Ihre Bemühungen stellen um das Land in dem Sie leben zu unterstützen und aktiver am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.Ich wünscheallenGesundheit, Frieden und Erfolg.





Pazartesi - Cuma

08:30 - 14:00


  • T.C.K.B.K KÜTÜPHANESi
  • 1.1.2018 Resmi Tatil - Yılbaşı
    30.3.2018 Dini Tatil - Paskalya Arifesi
    2.4.2018 Dini Tatil - Paskalya
    1.5.2018 Resmi Tatil - İşçi Bayramı
    10.5.2018 Dini Tatil - Hz. İsa’nın Göğe Yükselişi
    21.5.2018 Dini Tatil - Küçük Paskalya
    31.5.2018 Dini Tatil - Yortu Bayramı
    15.6.2018 Dini Tatil - Ramazan Bayramı 1. Gün
    21.8.2018 Dini Tatil - Kurban Bayramı 1. Gün
    3.10.2018 Resmi Tatil - AFC Milli Günü
    29.10.2018 Resmi Tatil - Cumhuriyet Bayramı
    1.11.2018 Resmi Tatil - Azizler Yortusu
    25.12.2018 Resmi Tatil - Noel 1. Gün
    26.12.2018 Resmi Tatil - Noel 2. Gün